Agenda

Videoprojekt RTR

 

«Nus essan in» – uschia sa numna la nova chanzun per la festa naziunala dal prim d'avust ch'è vegnida producida ensemen cun musicistas e musicists da tut las quatter regiuns linguisticas (Anik Casutt, Ivo Orlik aka Giganto, Ariel Hasler aka SmackWTG, Nicolas Bisig aka Chandro, Océane Meyer aka Franklin, Domenico Genna aka NX, Groovefactory Berna, Sandro Dietrich e Lou Zarra).

Suenter dus onns pandemia èsi temp da puspè sautar. Perquai ha la scola da saut «Tanzerina» da Cuira creà ina coreografia vitiers (guarda video tutorial).

Per la scena finala da l'emissiun naziunala da la SRG SSR tschertgain nus ussa videos da saut da l'entira Svizra. Tuttina, sche ti es talentà u betg, n'emporta betg, sche ti fas suenter la coreografia u sche ti creeschas tes agen saut – trametta tes video enfin la fin da zercladur a social@rtr.ch u via Whatsapp a 079 200 70 07.

Il video duess vegnir filmà en il format traversal. La lunghezza dal video na gioga nagina rolla. Nus ans legrain era da curtas sequenzas da saut. Cun trametter il video ta decleras ti pront che nus dastgain duvrar quel en l'emissiun dal prim d'avust ed er per il videoclip uffizial da la chanzun.

 

 

Sommertanztage in der Tanzerina 7.- 11.August 2022

Antonja Dzajo aus Zürich und Corinne Kälin aus Grüsch, werden vom 7.- 11.August 2022 verschiedene Tanzstile unterrichten. Antonja Dzajo tanzte bereits als kleines Mädchen in Kroatien und hat ihr Leben seither dem Tanzen verschrieben: klassischer Tanz, Jazz, Modern und Contemporary. Als professionelle Tänzerin und Choreographin gehören Trainings, Proben, Wettbewerbe, Konferenzen und Shows ganz selbstverständlich zu ihrem Alltag. Angekommen in der Schweiz, haben auch Urban Styles Einzug in ihr vielfältiges Trainingsrepertoire erhalten – was sich auch in der Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen nationalen und internationalen Dozenten zeigt.

Corinne tanzt seit ihrem fünften Lebensjahr. Sie begann in der Rhythmischen Gymnastik Chur und trainierte im Leistungssport für zehn Jahre. Mit 15 entdeckte Corinne dann die Kunst des Tanzes. Bei den Tanzerina’s in Chur trainierte sie hauptsächlich Ballett, Modern und Jazz. Seit August 2019 durchgeht Corinne die "Höhere Fachschule für Zeitgenössischen und Urbanen Bühnentanz" im Tanzwerk101 und wird im Januar 2023 den Bachelor abschliessen. Nebenbei unterrichtet sie Jazz in der Tanzschule "Dance Fusion" in Bülach und kann bei verschiedensten Choreographen an Tanzprojekten mitwirken.

Die Kosten für die Sommertanzwoche betragen 20.- pro Lektion. Beim Besuch von zwei Kursen pro Tag bekommen die SchülerInnen 10% Rabatt.

Einzellektionen kosten 25.-

Die Gruppen werden wie folgt eingeteilt:

Kids: 8-11 Jahren (Grade 1 – 2)

Teens: 12-15Jahren (Grade 3- 4)

Adults: ab 16Jahren (ab Grade 5 )

 

AUFTRITTE TANZERINA'S

Freitag, 12.August 2022 um 19.00 /20.00&21.00Uhr Auftritte der Tanzerina's und der Fördergruppe 2 beim Verein "FC Orion".

Samstag, 17.September 2022, Auftritt der Tanzerina's am Tag des Bündner Sports-Coop Andiamo.

Samstag, 15.Oktober 2022, Auftritt der Tanzerina's an der OLMA MESSE in St.Gallen

 

Junges Talent schafft es an die Ballettschule Theater Basel

Wir gratulieren Elina Hörler (12J.) zur bestandenen Aufnahmeprüfung für das Junior Professional Programm der Ballettschule Theater Basel und wünschen ihr viel Erfolg für ihre Tanzkarriere.

 

© All rights reserved